Geburtstagsgedichte für zwei Personen

Doppelte Glückwünsche, die kommen an,
denn eine liebe Frau und ihr lieber Mann
haben Geburtstag genau am selben Tag,
was wirklich selten passieren nur kann.
Doppelte Freude, die wird heute geteilt,
wenn ein Geburtstagspäckchen euch ereilt
und dass ihr doppelt gern an mich denkt,
gibt es natürlich für jeden ein Geschenk.

Da stehen ja zwei Torten,
wie kommen die bloß da hin?
Zwei sind fünfzig geworden,
jetzt kommt’s mir in den Sinn.
Und aus den kleinen Kerlen,
die sich glichen Ei wie Ei,
sind Männer groß wie Erlen
gewachsen in all der Zeit.

Da bin ich sehr gerne dabei,
denn Geburtstag feiern zwei,
gratulieren will ich beiden,
kann sie beide gleichgut leiden.

Anstatt der dreißig Rosen,
da müssen’s sechzig sein,
denn wo die eine feiert,
ist die andere nicht allein.
Anstatt zwei kleine Buben
hat Mutter einst gebracht
zwei Mädels in die Stuben,
wer hätt‘ das nur gedacht?

Wer mit euch Geburtstag feiert,
der hat doppelt Grund zur Freude,
denn anstatt dass einer feiert,
feiern hier zwei liebe Leute.

Gäste kommen heute sehr viele,
denn es war der beiden Wille,
das gibt eine sehr große Runde,
auf zur doppelten Feierstunde.

Wenn zwei Menschen sich gut verstehen
und am selben Tage sie geboren sind,
dann müssen sie auch zusammen feiern,
das weiß eigentlich schon jedes Kind.
Doch nie zuvor kam ihnen der Gedanke,
jetzt endlich, hurra, da ist es so weit,
mit vielen Freunden und mehr Geschenken
machen wir uns heute eine schöne Zeit.

Manche nennen es wohl puren Zufall,
manche nennen es lieber Schicksal,
am gleichen Tag kamt ihr zur Welt,
so etwas kauft man nicht für Geld.
Ihr zwei nennt euch beste Freunde,
und das seid ihr auch noch heute,
ein Tor ist, wer euch zwei nicht mag,
doppelten Glückwunsch zum Geburtstag.



Die Kommentarfunktion ist geschlossen.