Geburtstagswünsche DDR

Du Held der Arbeit, lass Dich preisen,
an Deinem großen Ehrentag-
wir singen altbekannte Weisen
wie’s nur ein Sozialist vermag.

Du weißt genau, dein Arbeitsplatz,
das ist ein Kampfplatz für den Frieden
und Du bist heut der größte Schatz
ein Brigadist wird stets nur siegen.

Aus Jagdwurst war das Jägerschnitzel,
das wussten nicht nur unsre Spitzel,
entmanntes Huhn, das war der Broiler,
in unsrem Staate war’s kein Heuler,
bist älter als die Republik,
Geburtstagskind, man hat dich lieb.

Deinen Jubeltag in seinem Lauf,
den hält auch nicht die Wende auf.
Weil Du ein Kampfgenosse bist,
bleibst Du auch weiter Sozialist.
Die rote Fahne weht voran
bis man die Zukunft sehen kann.

Von deinem Geburtstag wusste genau
nicht nur der clevere ABV
Du warst beliebt im Kollektiv
bis dann das Leben anders lief.
Du träumst des Nachts wohl immer mehr
von unsrer schönen DDR.

Du wirst es häufig wohl vermissen
am 1. Mai das Fahnehissen.
Doch der Balkon bleibt nunmehr leer,
drum muss die Festtagstorte her.
Hineingepiekt das Element,
das man noch heut vom Winken kennt.

Die DDR war einfach geil,
das zeigt uns schon der grüne Pfeil,
der Sandmann hat es auch vollbracht,
den letzten Sieg der roten Macht.
Drum lasst uns heute heiter sein,
Geburtstagskind komm, schenk uns ein.

Meine Hand für mein Produkt,
hieß es vor der LPG,
und es tut noch heute weh,
wenn ich die Ruine seh
Hät ich meine Hand behalten,
könnt ein Landgut ich verwalten
Zum Geburtstag gäb es Bio
und ne Kreuzfahrt bis nach Rio.

Ach es käme Pittiplatsch
heut zu Deinem Kaffeeklatsch,
denn so wie in alten Zeiten,
würd’s der Fernsehfunk bestreiten.
Das träumst Du um Mitternacht,
doch dann bist Du aufgewacht.
Sei nicht traurig, sondern heiter,
denn das Leben geht doch weiter.
Selbst das alte Deutschland West,
gibt Dir sicher nicht den Rest.



Die Kommentarfunktion ist geschlossen.