Geburtstagswünsche zum 75. Geburtstag

Zu diesem frohen Ehrentage,
der so selten ist heutzutage,
wünschen wir mit Blumen und mit Kerzen
Glück und Gesundheit von ganzem Herzen.
Mit 75 soll man feiern diesen Tag,
egal, ob’s draußen regnen mag.

___

Ich bin so froh, dass es Dich gibt,
es ist so schön, wie es Dich liebt
das Leben mit den Kindern und den Kleinen,
die heute bestimmt noch alle erscheinen.
Es ist ein ganz besonderer Tag
und jeder kommt, weil er Dich mag.
Die 75 sind komplett geschafft,
die Jahre einfach so hinweggerafft.
Die Freude bleibt mit Sicherheit,
vor allem auch die Heiterkeit.

___

Ich höre so gerne Dein Lachen,
wenn Du machst verrückte Sachen,
die nicht passen zu scheinen wollen,
einer Frau mit 75 nicht so gefallen sollen,
die doch Teil deiner Persönlichkeit sind,
Dich tanzen lassen mit dem Wind,
die mir an Dir immer gefallen haben,
während sie Anderen im Magen lagen.
Zu Deinem heutigen Wiegenfeste
wünsche ich Dir das Allerbeste.
Von allem genug und von allem viel,
denn Du bist mein Wunsch und mein Ziel.

___

Ein 75.ter Geburtstag wäre eine Rede wert,
doch leider bin ich sprachversehrt,
darum musst Du nehmen dieses Gedicht,
denn ich schaue lieber in Dein Gesicht.
Nach all diesen Jahren wird es Zeit,
Dir zu sagen, ich liebe Deine Heiterkeit.

___

75 zu werden ist ein Grund zum Toasten,
darum heben wir unser Glas und prosten
auf das Geburtstagskind und schöne Stunden,
die wir verbrachten in diversen Runden.
Der Ehrengast bist Du an diesem schönen Tag,
der Dir hoffentlich nur Schönes bringen mag.

___

75 Jahre und kein bisschen weiser,
dafür nicht mehr laut, sondern leiser.
Es klingen die Gläser und der Chor,
wir stehen alle im Kreis davor.
An Deinem Geburtstag, das ist klar,
bringen wir Dir ein Ständchen dar.
Hoch sollst Du leben noch lange Zeit
in aller Freude und Glückseligkeit.

___

Ein Ehrentag, wie er im Buche steht,
die Sonne scheint, kein Wind weht.
Aber wie sollte es auch anders sein,
denn heut’ feiern wir in Deinen Geburtstag rein.
Die 75 Jahre sind heute voll,
darum feiern wir wie toll
und sind erschienen mit Mann und Maus,
zu feiern mit Dir durchs ganze Haus.

___

Hoch sollst Du leben,
an der Decke kleben,
so beginnt eine Kinderweise.
Man spielte die Jerusalem-Reise
und wusste nichts von Sorgen
oder leihen und borgen,
nichts von Kummer schwer,
lebte im Kinderreich daher.
Heute wissen wir von allem mehr,
hatten Zeiten, die waren schwer.
Es hat Stürme und Orkane gegeben,
es war eben bewegt unser Leben.
Aber damals wie heute wusste ich,
auch mit 75 liebe ich Dich.



Die Kommentarfunktion ist geschlossen.