Gedichte zum 76. Geburtstag

Es wünschen wir von Herzen sehr
alles Liebe Ihnen und mehr.
Es wünschen wir mit Freude gar
nur das Beste zu Ihrem 76. Jahr.

Es ist ein Glück, dass wir Dich haben,
d’rum wollen wir Dir jedes Jahr sagen:
Danke, dass Du bei uns bist,
uns mit Rat und Tat zur Seite stehst.
Du sollst so bleiben wie Du bist,
noch lange gesund und mit viel Witz.
Deshalb braucht es keinen besond’ren Tag,
kein Jubiläum und kein runde Zahl,
dass man Dir gratulieren mag.
Wir wünschen Dir zum 76. Mal
Alles Gute, auf Dein Wohl!

Manch schwere Zeit hast Du ertragen,
viel erlebt, das muss man sagen.
Dabei hast Du Dich gut geschlagen,
wenn schwere Stunden auf Dir lagen.
Heut‘ aber seh’n wir Dich gesund und vital,
und haben uns versammelt zum 76. Mal.
Wir wünschen Dir mehr von der guten Zeit,
allem voran eine gute Gesundheit!
So wünschen wir alle Dir
sorglose Tage und das Beste nur.

Die Uhr geht nicht rückwärts, sie schreitet voran,
und es gibt nichts, was man dagegen machen kann.
So liegt hinter Dir eine große Zeit
voller Erfahrung, Glück und Leid.
Aber heute sehen wir Dich gesund und glücklich,
so gar nicht alt und sowieso nicht zerbrechlich.
Du kannst Deinen Enkeln viel erzählen
von Jugendgeschichten, von spannenden Mären.
Dein Tatendrang und Deine Vitalität
sind bis heute aller Bewunderung wert.
Wir danken dafür, dass wir Dich so haben
und wünschen uns, es möge so bleiben.
Wir schauen sechsundsiebzig Jahre zurück
und danken dem Himmel für dieses Glück.
Alles Gläser sollen sich erheben,
wir wünschen Dir ein langes Leben!



Die Kommentarfunktion ist geschlossen.