Kurze Geburtstagswünsche zum 20. Geburtstag

Kurze Geburtstagswünsche zum 20.

Zwanzig Jahre bist Du alt,
stehst am Anfang Deines Lebens,
immer älter wirst Du bald,
doch noch ist kein Traum vergebens.

Du kannst werden, was Du magst,
denn es gibt nichts falsch zu machen.
Was Du anpackst, was Du fragst,
es sind alles Deine Sachen!

Alles Gute, alles Liebe zur Zwanzig,
damit bist Du längst nicht ranzig!
Bleibe lustig, mach nur weiter,
denn so wird Dein Leben heiter!

Zwanzig Jahre, schon so alt,
wie es aus dem Walde schallt.
Zwanzig Jahre, noch so jung,
hier ein Hüpfer, da ein Sprung …
Zwanzig Jahre, gerade richtig:
Das ist wichtig!

Mit zwanzig fängt das Leben gerade an,
sagen viele ältere Leute.
Sie schleichen sich an Dich heran
und wittern leichte Beute.

Sie säuseln Dir spannende Dinge vor
aus längst vergangenen Tagen.
Sie löchern Dich mit: „Was hast du vor?“,
und vielen weiteren Fragen.

Mach Dir nichts draus, sie sind sentimental,
und schwelgen in alten Träumen.
Dein junges Alter ist ihnen nicht egal,
denn es bringt ihre Fantasie zum Schäumen.

Sie reden Dir fremde Wünsche ein,
doch darfst Du nicht zu genau hinhören.
Das alles ist nämlich nur trügender Schein:
Lass Dich bloß nicht davon stören!

Hab Deine eigenen Bilder zur Hand,
und erfülle Dir Dein eigenes Schweben.
Die Alten sind vielleicht mit Dir verwandt,
doch Du wirst anders als sie leben.

Zwanzig Jahre, jung und fit,
läufst Du durchs Leben, Schritt für Schritt.
Sei nicht zu langsam und nicht zu schnell,
auch nicht zu düster, nicht zu grell,
so kommst Du durchs Leben, fast wie im Spiel,
und gelangst mit der Zeit auch an Dein Ziel.

Sei so alt, wie Du Dich fühlst, feiere schön und denk daran:
Morgen ist ein neuer Tag.
Wenn Du nach durchzechter Nacht so alt aussiehst, wie Du bist,
dann komme, was da mag!



Die Kommentarfunktion ist geschlossen.