Lustige Vorträge zum 20. Geburtstag

An den Sohn:

Lieber Junge,

Du nullst bereits zum zweiten Mal; nun wird es Zeit, endlich erwachsen zu werden. Zwar ist hoffentlich noch längst nicht der Zeitpunkt gekommen, an dem Du bei uns ausziehen möchtest, denn Du hast ja Deine Lehrjahre noch nicht vollendet. Außerdem haben wir Dich sehr gerne bei uns, wobei wir sicher sind, dass es Dir irgendwann zu eng bei uns wird. Das dauert hoffentlich noch eine ganze Weile. Aber wenn es soweit ist, unterstützen wir Dich, wo wir können.

Nun Feiern wir Deinen 20. Geburtstag und wir fragen uns, wo nur die Zeit geblieben ist. Ich kann mich noch sehr gut daran erinnern, als Du mit Deinem schnittigen Dreirad durch den Garten getobt bist. Heute kannst Du schon lange Autofahren, denn Du besitzt bereits den Führerschein. Das Auto fehlt noch, was sich aber sicherlich bald realisieren lässt. Um diesem Ziel schneller näher zu kommen, überreiche ich Dir diesen kleinen Anteil zum Sparen auf den fahrbaren Untersatz.

Herzlichen Glückwunsch und alles Gute für Deine weitere Zukunft!

An die Tochter:

Liebes Mädchen,

Zu Deinem heutigen Ehrentag viel Glück und viel Segen, verbunden mit dem Wunsch, dass sich alles erfüllen möge, was Du vom weiteren Leben erwartest. Viel hast Du ja bis jetzt schon erreicht; es muss also immer nur so weitergehen, um aus Deinem Leben das zu machen, was Du dir wünschst.

Vor kurzer Zeit warst Du noch das kleine hübsche Mädchen mit den wilden Haaren. Heute bist Du noch viel hübscher und die Männer schauen Dir hinterher. Sicherlich dauert es nicht mehr lange und Du ziehst ins Leben hinaus, um vielleicht Deine eigene Familie zu gründen oder um Karriere zu machen. Alles soll so eintreten, wie Deine Vorstellungen es erlauben. Und wenn einmal etwas nicht so funktioniert, wie Du wolltest, habe den Mut, einen anderen Weg einzuschlagen. Wenn es gar nicht weiter zu gehen scheint, denke bitte immer daran, dass Du Menschen in Deiner Nähe hast, die Dich unterstützen, wo sie nur können.

Nun erheben wir gemeinsam unser Glas, um auf Deinen Geburtstag anzustoßen.



Die Kommentarfunktion ist geschlossen.