Lustige Vorträge zum 30. Geburtstag

Trau keinem über 30!

Liebes Geburtstagskind!

Für eine kleine Geburtstagsrede werden gern Zitate berühmter Persönlichkeiten bemüht. Die großen Geister aus Kunst, Literatur und Wissenschaft bringen Gefühle, die uns bewegen, so herrlich treffsicher und pointiert auf den Punkt.

Zu Deinem Geburtstag passt kein Zitat besser als das eines Musikgenies aus dem vorigen Jahrhundert. Die Rede ist von Mick Jagger, dem Sänger der Rolling Stones, gewiss auch noch den jüngeren Gästen hier bekannt. Der Mann sprach in seiner Jugend folgenden berühmten Satz aus: „Trau keinem über 30!“

Sicher, damals ging die kleine Provokation gegen das Establishment. Aber heute, wo selbst Mick Jagger schon mehr als zweimal 30 Jahre alt ist, betrachtet man das Zitat auch von der anderen Seite. Warum soll man ihnen denn nicht trauen, den Leuten über 30?
Ganz einfach: Weil sie so unglaublich clever sind. Sie haben ausgelernt, Berufserfahrung gesammelt, oft schon den Partner für`s Leben gefunden – die Leute wissen, was sie wollen. Das Herumsuchen hat ein Ende, im Gegenteil, mit 30 hat man realistische Ziele.
Und sie setzen ihre Erfahrung und ihr Können dafür ein, Kinder groß zu ziehen oder anderen zu helfen. Also, gerade erst einem über 30 sollte man trauen!
Liebes Geburtstagskind, darauf wollen wir mit Dir anstoßen!

Endlich 30!

Liebes Geburtstagskind!

Es gibt nichts Schöneres im Leben einer Frau, als endlich 30 zu werden! Jetzt erst beginnt der Zenit Deines Lebens. Alles bisher war nur Vorbereitung, Lernen und Suche. Nun aber hast Du das Level erreicht, das für eine Frau wirklich wichtig ist: Du hast Deinen eigenen Stil. Ab jetzt kannst Du sicher sein, dass Deine Persönlichkeit anerkannt wird, und Du nicht mehr vom Bonus der Jugendlichkeit leben musst. (Den hast Du immer noch zusätzlich.)

Natürlich hast Du auch als Twen schon genügend Respekt versprüht. Aber erst die Zahl „30“ bringt den Rest der Welt dazu, dass auch wirklich anzuerkennen. Die „30“ ist wie eine Legitimation. Mit 18 fällt diese nur formal aus, weil es gesetzlich so vorgeschrieben ist. Mit 30 aber wird endlich Deine eigene Entwicklung gewürdigt. Freue Dich, dass die ungläubigen Fragen in Zukunft nur noch Dein Alter betreffen werden! Herzlichen Glückwunsch



Die Kommentarfunktion ist geschlossen.