Puddingpärchen

Spieler: beliebig viele Paare

Material:

ausreichend Schokoladenpudding oder geschlagene Sahne
für die Hälfte der Spieler je eine Schüssel und einen Löffel
evtl. alte T-Shirts für die Hälfte aller Spieler

Vor Spielbeginn werden ausreichend Stühle im Kreis aufgestellt und die T-Shirts angezogen. Dann setzen sich die Paare zu zweit auf die Stühle, einer auf die Sitzfläche, der andere auf dessen Schoß. Der oben sitzende Spieler setzt sich auf die eigenen Hände oder verschränkt die Arme hinter dem Rücken. Der unten sitzende Spieler streckt seine Arme zwischen Taille und Armen des Partners nach vorne und bekommt von einem vorher ernannten Spielleiter die mit Pudding gefüllte Schüssel und den Löffel in die Hände. Nach einem Startsignal müssen die Paare so schnell wie möglich leeren. Der Hintermann füttert hierbei den Vordermann. Das Pärchen, das als erstes den Pudding aufgegessen hat, ist der Sieger.



Die Kommentarfunktion ist geschlossen.