September Geburtstagswünsche

Engelmonat

Der September, für die Tagundnachtgleiche bekannt,
wird auch der Engelmonat oft genannt,
ersteres liegt am Sonnenschein,
für das Zweite kann’s ein Grund nur sein:
das „Monat der Engel“ erhielt er als Namen,
weil Engel da zur Welt nur kamen!
Wir wünschen, Dein Leben an Glück sei reich,
und Du mögest immer – engelsgleich –
anderen Güte und Verständnis geben,
dabei auf weißen Wölkchen schweben
und, auch ohne Flügeln und Heiligenschein,
sollst Du immer glücklich und zufrieden sein!
Und wir wünschen Dir vor allem –
Vergiss nicht: auch ein Engel kann mal fallen!

Neunter Monat

NEUN galt schon zu alter Zeit
als die Zahl der Vollkommenheit,
ägyptische Schöpfergötter gab es NEUN am Nil,
die griechischen Musen waren auch so viel,
in China ist die NEUN das Symbol der Drachen,
aus NEUN mal NEUN Kästchen die Japaner ihr Sudoku machen!
Mit Drei mal Drei stand für die Kelten
die Zahl NEUN für das Universum aller Welten,
NEUN Müttern konnte ein nordisccher Gott nur glücken,
„Alle Neune“ jeden Kegelfreund entzücken,
und mit der „NEUN“ am Rücken muss stets spielen,
ein Mittelstürmer, um mal ein Tor zu erzielen.
Es heißt, jede Katze hat NEUN Leben –
Doch das Beste, was die NEUN kann geben,
ist der NEUNTE Monat jedes Jahr –
weil da Dein Geburtstag war!
Im September hat nämlich Dein Leben begonnen
und wir denken, das macht diese Zahl vollkommen,
damit hat der neunte Monat uns am besten gedient!
(außer dass in München auch das Oktoberfest beginnt!)

Herbstmonat

War es bei den Römern noch die sieben
und wurde später daraus auch die Neun,
ein schöner Monat ist es doch geblieben,
über den wir jedes Jahr uns freu’n.

Wenn der Herbst dann mal beginnt,
werden langsam alle Blätter bunt,
außerdem das Leben an Farbe noch gewinnt –
Dein Geburtstag ist der Grund!

Wonnemonat

Den Frühling wohl die meisten lieben,
den Monat Mai – höchst wonniglich,
doch uns der liebste Monat ist geblieben –
doch der September – er hat Dich!

Im Winter strahlt uns der Dezember,
mit Schnee und Eis, höchst weihnachtlich –
doch lieber ist uns der September,
denn dieser Monat, der hat – Dich!

Im Sommer warm die Sonne lacht
und oft schmückt er auch mit Ferien sich,
doch was den Herbst besonders macht,
ist der September – er hat Dich!

Frühling, Herbst, Winter oder Sommersonne,
jeder Monat kann erfreulich ja sich präsentieren,
doch am größten ist im Herbst die Wonne,
wenn im September wir zum Geburtstag gratulieren!



Die Kommentarfunktion ist geschlossen.