Wünsche zum 47. Geburtstag

Siebenundvierzig Jahre lang
bist Du schon auf der Welt –
wir wünschen Dir zum Ehrentag
Liebe, Glück und Geld.
Auch Spaß, Gesundheit, Lebensfreude
wünschen wir Dir sehr –
und, das ist der größte Wunsch,
noch viele Jahre mehr!

Arbeitswut und Alltagsstress,
die gibt es heute nicht,
denn heute wartet eine andre,
sehr angenehme Pflicht.
Du hast Geburtstag!
Lass Dich feiern!
Es ist Dein Ehrentag;
genieß das Leben voll und ganz,
ganz ohne Müh‘ und Plag‘.

Siebenundvierzig Jahre alt –
eine stolze Zahl!
Jetzt sitz ich hier und überleg‘
und hab‘ die Qual der Wahl:
Was schenk‘ ich Dir Besonderes
zu Deinem Ehrentag?
Ein Auto – Porsche nagelneu,
’ne Reise nach Den Haag?
Doch nichts zu Teures!
Nein, es sollte
schon persönlich sein,
wie ein Gedicht! Oh, die Idee
ist ganz besonders fein.
Deswegen rezitier‘ ich jetzt
diese Verse Dir
und komme zu der Konklusion:
Glückwünsche von mir!

Heut summen fröhlich alle Bienen,
die Vögel zwitschern hold,
die Bäume rauschen Dir zu Ehren,
die Sonne glänzt wie Gold –
auch die Natur, die feiert mit
uns und dem Jubilar –
denn dass er heut Geburtstag hat, ist einfach wunderbar!

Siebenundvierzig Verse,
die kriegst Du heute nicht –
doch hoffentlich reicht Dir stattdessen
ein kleineres Gedicht.

Schweigsam sitz‘ ich am Papier
und brüte vor mich hin –
immer noch versuch‘ ich es, doch es hat keinen Sinn.
Denn jedes Wort, was ich bedenk‘,
das reicht beileibe nicht,
um zu beschreiben all das Glück, die Liebe und das Licht,
das ich Dir wünsch‘ –
denn Du wirst heut‘ siebenundvierzig Jahr‘:
dass dies ein Grund zum Dichten ist, ist ja wohl sonnenklar.